Dawanda: Die lange Nacht des Selbermachens

Heute habe ich hier in Dresden bei der „Langen Nacht des Selbermachens“ von Dawanda mitgemacht. Wir haben uns bei Landfee bzw. Amely’s Kinder Second Hand auf der Hüblerstr. 55 getroffen und jeder hat was feines genäht. Es hat mir auf jeden Fall riesigen Spaß gemacht und hoffe dass noch weitere Treffen stattfinden werden. Hier meine Werke des Abends: ein Kuhhalstuch und ein Wendehalstuch für meinen Sohn. Es ist ein Freebook und Schnittmuster und die Anleitung findet ihr hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.