Ein Getränkehalter für den Kinderwagen

Schon beim Kauf des neuen Kinderwagens haben wir versucht einen passenden Getränkehalter zu kaufen, aber die passten irgendwie nie ohne dass die Flasche schief gestanden hätte. Also habe ich mir überlegt etwas eigenes zu basteln. Schnell auf Pinterest nach den Stichworten „Kinderwagen“ und „nähen“ gesucht und schon kam ich zu einer sehr schönen Anleitung von „Sew Can Do“ (Freebook), die allerdings auf Englisch ist. Die Bilder reichen allerdings schon und die Maße muss man sich ja eh selbst nehmen, da ja alle Flaschen eine andere Größe haben.
Ich habe unseren auf die Größe der Nûby Trinkhalmflasche Flip-It angepasst und es passt auch super die Flasche von Tupperware C93 Kleiner Sportfreund hinein.

Ausgemessen habe ich die Trinkhalmflasche, da sie breiter ist als die Tupperflasche. An der breitesten Stelle habe ich mit etwas Platz einen Umfang von 27cm gemessen und einen Höhe von 15cm. Der Umfang unseres Kinderwagenbügels beträgt 12cm. Nun habe ich überall noch eine Nachtzugabe von 1cm hinzugefügt und folgende Teile zugeschnitten:

  • 2x Rechteck 29cm breit x 17cm hoch
  • 2x Kreis mit einem Durchmesser von 9,2cm
  • 2x Rechteck für die Halterung 16cm hoch x 9cm breit (hier hätte es allerdings ruhig noch 1-2cm höher sein können)
Verwendetes Material:
  • Wachstuch von Tedox
  • Nähgarn
  • 2 Kam-Snaps
Nun kann unser Sohn sich endlich selbst bedienen wenn er durst hat. Da er ja noch nicht richtig sprechen kann erleichtert es schon ein wenig, denn er ist eine kleine Saufziege *grins*.
Durch Zufall ist von außen sogar eine kuh mit dem Namen „William“ zu sehen, dies ist der 2. Vorname unseres Sohnes.
page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.