Das Geschenk für die Hochzeit

In diesem Jahr heiratet eine der wichtigsten Personen in meinem Leben. Meine Cousine.
Die Hochzeit ist am 28. Oktober 2016 und da sie ja nun auch schon eine gefühlte Ewigkeit zusammen wohnen, haben sie natürlich auch schon den gesamten Haushalt beisammen und wünschen sich deshalb Geld.
Aber was mache ich denn da am besten? Das Geld einfach nur in eine langweilige Karte stecken, die man dann (wenn überhaupt) in einer Kiste vergammeln lässt? Nee…..da muss was anderes her! Aber was?
Da kam mir Jakes Adventskalender von Shesmile, Do it Yourself in den Sinn, da hatte ich doch so einen tollen Heißluftballon gesehen ? Also schnell auf die Seite geschaut und da war er. Die perfekte Idee. Also schnell das Schnittmuster bei Makerist gekauft und heruntergeladen.
Dann ging es ab zu Tedox um Stoffe und das Dekomaterial zu kaufen.
Webware ist ja nicht wirklich mein Freund, aber es klappte verhältnismäßig gut und ich denke das Ergebnis kann sich sehen lassen.
In den kleinen Päckchen ist das Geld versteckt und dazu gab es im Körbchen noch einige Raffaellos und natürlich auch eine Karte 🙂

Verwendetes Material:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.